Über uns

Im Jahre 1993 wurde die lange Tradition in Hahnbach (Oberpfalz), Blasmusik zu spielen, in Form der „Hahnbacher Marktbläser e. V.“ wiederbelebt. Inzwischen musizieren über 60 aktive Musiker regelmäßig auf Festzügen, Unterhaltungsabenden, Gottesdiensten, Konzerten, Kirchweihen, festlichen Anlässen und überall dort, wo die jungen und älteren Flötisten, Klarinettisten, Saxophonisten, Hornisten, Flügelhornisten, Trompeter, Tenorhornisten, Baritonisten, Posaunisten, Tubisten und Schlagzeuger, sowohl Männlein als auch Weiblein, gerade Lust und Laune haben.

Das Repertoire der Kapelle umfasst neben traditioneller Blasmusik auch moderne Literatur in Form von konzertanten Orchesterstücken, echte oberpfälzer Volksmusik genauso wie Unterhaltungs- und Tanzmusik, Choräle und Kirchenlieder. Ausgewählte Holz-, Blechbläser- und Schlagzeug-Ensembles runden die breite musikalische Palette ab.

In mittlerweile sechs Wertungsspielen des Nordbayerischen Musikbundes konnte das Orchester sein Können unter Beweis stellen. Bei zwei Auftritten in der Unterstufe und einem in der Mittelstufe wurde die Leistung der Musiker jeweils mit der höchsten Note „Erster Rang mit Auszeichnung“ bewertet, bei einem weiteren Wertungsspielen nahmen wir mit gutem Erfolg teil, was der vorherigen Note 1. Rang entspricht. Beim letzen Wertungsspielen, an dem auch das Nachwuchsorchester in der Anfängerstufe teilnahmen, erreichte das Orchester in der Mittelstufe ebenso wie der Nachwuchs das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“, was gleichbedeutend mit einem 1. Rang mit Belobigung ist. Im Jahre 2012 konnten wir einen weiteren „sehr guten Erfolg“ in der Oberstufe verzeichnen.

Als ein Highlight kann man die Aktion der „Frühaufbläser“ von Bayern 3 im Jahre 2010 bezeichnen. Dort wurden insgesamt fünf Ausschnitte unserer Aufnahmen zur besten Sendezeit ausgestrahlt.

Wenn jemand …

… in diesem lustigen Haufen mit seinem Instrument aktiv werden,
… selbst eines dieser Instrumente erlernen,
… durch organisatorische Aufgaben im Hintergrund wirken,
… die Klänge der Kapelle auf seinem Fest oder Konzert hören,
… oder einfach nur mehr wissen möchte,

erfährt er mehr bei …

– Dirigent Benno Englhart
– 1. Vorsitzendem Matthias Fenk

Kontakt