Dirigentenwechsel

Heute ist ein sehr wichtiger Tag für die Hahnbacher Marktbläser. Die zentrale Figur eines Orchesters, der Dirigent, wechselt und wir dürfen mit dem heutigen Tage Benno Englhart als unseren neuen Dirigenten begrüßen, der Matthias Fenk in seinem Amt ablöst.

Im Frühjahr hat unser bisheriger Dirigent Matthias Fenk bekannt gegeben, dass er zum 31.08.2012 sein Amt niederlegen will, was vor allem berufliche Gründe hatte. Ein kleiner Rückblick: Er war im Jahre 1993 Gründungsmitglied des Vereins und leitete das Orchester seit 1996 als Nachfolge von Herbert Wawersig. Es ist wohl nicht selbstverständlich, dass jemand über einen so langen Zeitraum derart viel Freizeit und Energie in einen Verein steckt und dafür möchten wir ihm herzlichst danken! Aber natürlich bleibt er uns auch in Zukunft erhalten, diesmal allerdings als Orchestermitglied und dieser Wechsel bedeutet definitiv nicht das Ende für seine Arbeit und Unterstützung im Verein.

Einige kennen Benno noch als ihren Instrumentalausbilder und somit ist er kein neues Gesicht, was den Übergang wohl sehr erleichtern wird. Auch nahm er an der Fahrt nach Friesland vor knapp zwei Wochen teil, wodurch er in einer angenehmen Atmosphäre schon einen großen Teil des Orchesters näher kennenlernen konnte. Dadurch wird der 15. September, der Termin seiner ersten Probe, für beide Seiten um ein Vielfaches entspannter und wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit ihm!

Von Zeit zu Zeit benötigt es nun einmal Veränderungen, die zwar auf den ersten Blick schockierend sein mögen, aber eben diese Veränderungen haben das Potential ganz neue Möglichkeiten zu offenbaren und wir sind auf die kommenden Jahre gespannt! Daher wünschen wir Benno alles erdenklich Gute in seiner neuen Aufgabe als Dirigent und viel Durchhaltevermögen und Spaß an seiner Arbeit mit den Hahnbacher Marktbläsern.