Ferienprogramm der Hahnbacher Marktbläser 2016

(ibj) „Musik spielerisch entdecken“ war das Thema der musikalischen Schnitzeljagd der Hahnbacher Marktbläser im Rahmen des Ferienprogramms des HKA. 22 Kinder gingen vom Färbergarten, aufgeteilt in drei Gruppen auf Jagd durch die umliegenden Straßen. Unter der Regie von Jugendsprecherin Anne Winter und der Mithilfe weiterer aktiver Musiker hatten die Buben und Mädchen an fünf Stationen abwechslungsreiche Aufgaben zu bewältigen: Zusammen mit bunten langen Plastikröhren, sogenannten „Boomwhakern“ war das Kinderlied „Alle meine Entchen“ zu intonieren, bei einem Notenmemory dagegen mussten Schnelligkeit und Merkvermögen kombiniert werden. Dass eine Gurke nicht nur im Salat zu finden ist, sondern auch in einem Blasorchester, erstaunte die Kinder bei einem Quiz rund um die Percussioninstrumente. Weitere Kinderlieder wurden nach dem eigenen musikalischen Hintergrundwissen der Teilnehmer neu getextet. Als Erinnerung an den kurzweiligen Nachmittag durfte jeder eine Notenmappe gestalten. Zur Erfrischung und Belohnung für das Durchhaltevermögen gab es für alle Kinder ein Eis.