Bläserklasse für Erwachsene

Ein Musikinstrument lernen auch im Erwachsenenalter? Nicht selten sitzt man in gemütlicher Runde zusammen und hört Sätze wie „Ich wollte immer schon ein Instrument lernen, habe den Schritt aber nicht gewagt.“, „Ich habe vor Jahren schon einmal ein Instrument gespielt und nun verstaubt es im Keller!“ oder auch „Ich denke ich bin schon zu alt um etwas Neues zu lernen oder altes Wissen wieder aufzufrischen.“ Für diese Interessengruppe startet ab Oktober eine „Bläserklasse für Erwachsene“ bei den Hahnbacher Marktbläsern.
Hier erlernen die Teilnehmer unter professioneller Anleitung ein Blasinstrument, egal ob Blech- oder Holzblasinstrument, sowie Schlagzeug einmal pro Woche im Einzelunterricht. Zusätzlich treffen sie sich bereits ab der ersten Unterrichtswoche, um gemeinsam zu musizieren.
Um dabei mitzuwirken, braucht es keine Vorkenntnisse. Es stellt ausdrücklich kein Problem dar, wenn die Interessenten noch nie ein Instrument spielten und/oder keine  Noten lesen können. Aber auch Anfänger mit Vorkenntnissen oder Wieder-Einsteiger ohne Alterbegrenzung sind willkommen.
Die Vorteile dieser Art von Musikgruppe liegen auf der Hand. Mit dem Erlernen eines Blasinstrumentes stärken die Musiker nicht nur ihre Atmung, sondern fördern ganz allgemein ihr Wohlbefinden ganz nach dem Motto „Musik hält jung!“ Der „Gruppenzwang“ hilft durchzuhalten und Spaß macht es gemeinsam viel mehr als allein zuhause.
tmp_13893-Screenshot_20160816-195741~2-328804080Die Leitung und Organisation der Erwachsenenbläserklasse liegt in den Händen von Regina Rester-Achhammer. Zu einem Informationsabend sind alle Interessenten am Donnerstag, 15. September um 19.30 Uhr im Proberaum der Hahnbacher Marktbläser (im 1. Stock des Feuerwehrhauses) eingeladen. Alle Infos auch nochmal hier zum Herunterladen als PDF.