Musiker-Leistungsabzeichen 2016

(ibj) Zum Nachweis ihrer erfolgreichen Instrumentalausbildung bei den Hahnbacher Marktbläsern haben vier der jüngsten Musiker zusammen mit „Kollegen“ aus Gebenbach, Hirschau und Schlicht das Junior-Abzeichen des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) abgelegt. Für die örtlichen Ausbilder war es eine Gelegenheit, ohne den üblichen Prüfungscharakter, in einem theoretischen und praktischen Teil, den Ausbildungsstand ihrer Schüler kennen zu lernen. Weitere neun Aspiranten stellten sich in der Sulzbach-Rosenberger Berufsfachschule für Musik den Prüfungen für das Musikerleistungsabzeichen in Bronze (D1) und Silber (D2). In einschlägigen Kreisen werden diese Prüfungen mit der Zwischenprüfung und Gesellenprüfung im Handwerk verglichen. Der Kreisvorsitzende des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) Werner Stein und Marktbläservorsitzender Matthias Fenk überreichten die Anstecknadeln und Urkunden für das Junior-Abzeichen an Anna Ertel, Paul Segerer, Hanna Wopperer und Lukas Wopperer. Mit dem Abzeichen in Bronze wurden Manuela Haberberger, Julia Schuster, Anja Segerer, Alexander Siegert, Nico Siegert und Niklas Steinmetz ausgezeichnet. Silber erhielten Jakob Hofmann, Johannes Pirner und Anne Winter.